AGB

Übersicht

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von homebase-distribution INH.Christian Kolonovits Ges.m.b.H. an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), basierend auf dem österreichischen Fernabsatzgesetz (BGBL.Nr. 185/1999), in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Anderslautende Bedingungen des Bestellers verpflichten nur, wenn sie ausdrücklich schriftlich anerkannt sind. Dies gilt auch, wenn anders lautende Bedingungen der Bestellung des Bestellers beigefügt oder darin genannt sind.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

homebase-distribution INH.Christian Kolonovits Ges.m.b.H.
Krottenbachstrasse 289
1190 Wien

Firmenbuchnummer: 175995 t
USt.-IdNr.: ATU 49600908

Geschäftsführender Gesellschafter: Christian Kolonovits

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 18:00h unter der Telefonnummer + 43 1 4403614 sowie per E-Mail unter office@homebase-distribution.com.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

homebase-distribution INH.Christian Kolonovits Ges.m.b.H.
Krottenbachstrasse 289
1190 Wien

E-Mail: office@homebase-distribution.com
Fax: + 43 1 440361416

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.


KEIN RÜCKTRITTSRECHT bzw. AUSSCHLUSS DES WIDERRUFS: Lieferung von CDs, DVDs, etc. oder Software sofern die Datenträger entsiegelt worden sind!



Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung

5a. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrech

Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Käufer erhaltenen Waren statt. Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurück geschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, muss der Käufer einen angemessenen Wertersatz für die Wertminderung bezahlen. Der Käufer hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenen Ware einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung für den Käufer kostenfrei. Verpflichtungen und Erstattung von Zahlungen muß der Käufer innerhalb von 30 Tagen nach Absendung seiner Rücktritts- bzw. Widerrufserklärung erfüllen.

6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

6.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

7. Lieferung

7.1 Ihre Ware versenden wir in der Regel durch die Österreichische Post AG.

7.2. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 5 Tagen nach Eingang ihrer Bestellung. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebenen Lieferadresse z.B. Betriebsstörungen etc., berechtigen uns, Teillieferungen vorzunehmen bzw. ganz oder teilweise vom Liefervertrag zurückzutreten. Schadenersatzansprüche können in diesen Fällen nicht anerkannt werden. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie kontaktieren. (z.B. Bei großer Nachfrage kann es vorkommen, dass der Artikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist). Die Verpackung erfolgt fachgerecht und handelsüblich.

7.2 Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.

8. Zahlung

8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Überweisung oder Kreditkarte.

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Rechte Dritter

Der Käufer erwirbt den Kaufgegenstand ausschließlich für den privaten Gebrauch. Vermietung, Verleih, Vervielfältigung, Aufführung, Sendung unserer Bild- und/oder Tonträger ist nicht gestattet!

11. Mängelhaftung

Liegt ein Mangel vor, kann der Käufer eine Ersatzlieferung verlangen. Bei Nichterfüllung der Ersatzverpflichtung kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten. Weitergehende Ersatzansprüche des Käufers gleich aus welchen Rechtsgründen, sind ausgeschlossen.

12. Wirksamkeit

Die etwaige Unwirksamkeit einer Bestimmung dieses Vertrages lässt die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.